Startseite

Neue 7.

Unterrichts-

Schulleben

AGs, Projekte

Studien- und

Vordrucke

Kontakt

Gesellschaftswissenschaften allgemein

Gesellschaftswissenschaften am Leibniz-Gymnasium

Die Gesellschaftswissenschaften (2.Aufgabenfeld) umfassen die Fächer: Geschichte, Politikwissenschaft, Ethik, Geografie, Philosophie.

Am Leibniz-Gymnasium findet seit dem Schuljahr 2019/20 der gesellschaftswissenschaftliche Unterricht der Fächer Geschichte, Ethik, Geografie und Politik fächerverbindend als Fach GeWi in der siebten, achten und neunten Jahrgangsstufen statt.
Pro Halbjahr dieser Jahrgansstufen werden die vier Fächer durch vier Module mit jeweils einem Fach-Schwerpunkt abgebildet. So besteht der GeWi-Unterricht in jedem Schuljahr aus acht Modulen, die von einer GeWi-Lehrkraft unterrichtet werden. Auf den Jahreszeugnissen werden die Noten für die vier Fächer Geschichte, Ethik, Geografie und Politik gesondert ausgewiesen. Jedes Modul wird mit einem geeigneten Modulabschlusstest abgeschlossen.

Die Länge der Module entspricht den Stundenvorgaben der Sek I VO, sodass die Module für Geschichte und Ethik in der siebten und achten Klassenstufe mindestens jeweils 24 Stunden (12 Blöcke) und Politik und Geografie jeweils mindestens 16 Stunden (8 Blöcke) pro Halbjahr unterrichtet werden. In der neunten Jahrgansstufe haben alle Module einen Umfang von jeweils mindestens 16 Stunden (8 Blöcke) pro Halbjahr.

HP_GeWi_Bild_1.png

Der GeWi-Unterricht in den neunten Klassen wird durch ein Wahlpflichtangebot erweitert. Die Lernenden können neben Angeboten anderer Fachbereiche auch MGG (Mensch in Geschichte und Gesellschaft) wählen.

In der zehnten Jahrgangsstufe werden die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer getrennt unterrichtet, um die Lernenden auf die Anforderungen des Kurssystems der Oberstufe vorzubereiten. Geschichte und Ethik werden durchgängig unterrichtet, der Geografie- und Politikunterricht findet epochal statt.

Um den Lernenden der zehnten Klassen eine fachspezifische Vertiefung zu ermöglichen, bieten wir spezielle Themenkurse für die vier gesellschaftswissenschaftlichen Fächer zur Wahl an.

HP_GeWi_Bild_2.png

In der zweijährigen Oberstufe bieten wir Grundkurse aus dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld in den Fächern Geschichte, Politik, Geografie und Philosophie an. Die Lernenden können aus dem Kursangebot derzeit Leistungskurse in den Fächern Geschichte und Politik wählen.

In Sozialkunde wird vor den Winterferien ein zweiwöchiges Betriebspraktikum für die Neuntklässler angeboten – zahlreiche Kooperationen unterstützen diese Aktivität.(s. Berufs- und Studienorientierung)

Für die Oberstufe wir ein Grundkurs zur Berufsorientierung: Studium und Beruf angeboten. Dazu mehr unter Studium und Beruf.